„Söder soll ein Nazi sein!“ Hysterische SPD und Medien.

Der Herr Söder stellt die Klage gegen den Länderfinanzausgleich vor und sagt vor versammelter Journaille den Satz: „Seit heute morgen um neun Uhr wird geklagt.“

Die SPD wirft ihm jetzt „schlimmsten Nazi-Jargon“ vor, die Medien berichten über „Hitler-Spruch“ [Verweis] und eben „Nazi-Jargon“ [Verweis] ohne einen Hauch von Kritik an dieser Bezeichnung. SPON:

… Der CSU-Mann und bayerische Finanzminister vergriff sich bei der Präsentation der Beschwerde in München in der Wortwahl – und löste damit Irritation bei den Journalisten und Empörung bei der Opposition aus. „Seit heute morgen um neun Uhr wird geklagt“, sagte Söder vor Reportern – ein Zitat, das an Adolf Hitlers Äußerung „Seit 5 Uhr 45 wird jetzt zurückgeschossen“ am Tag des deutschen Überfalls auf Polen im Jahr 1939 erinnert. …

Hitler! HITLERRRRR! Seit ihr alle komplett irre! Kann man einen grammatikalisch richtigen Satz nicht mehr verwenden, weil ihn Addi verwendet hat!? Dieses Verhalten fällt unter das Motto „Die Nazis haben Brot gegessen. Wer Brot isst, ist Nazi!“. Mir kommt das krank vor, mindestens hysterisch.

Deutschland im Jahr 2013, Hitler ist immer noch Staat. Bravo!

Frage:
Ist sonst noch jemanden aufgefallen, dass in letzter Zeit wieder der zweite Weltkrieg in den Medien im Übermaß produziert wird, während die Euro-Rettung in die heiße Phase geht? Der Rummel um „Unsere Mütter. Unsere Väter.“ Der Spiegel über das „Ewige Trauma“ der Deutschen. Alles natürlich in Verbindung mit Schuld usw. Versucht man da wieder schlechte Gefühle und Emotionen als Schleier über die alltäglichen Probleme zu legen? „Habt ihr schon gehört was da gerade mit der EU passiert!? Schlimm, ja. Aber damals im Krieg! Das war ja viel schlimmer… usw.“

Das wäre dann nicht nur ein weiterer Ausdruck oben genannter Hysterie sondern ein erneuter Beweis für einen üblen Missbrauch der „Schuld“ des deutschen Volkes im zweiten Weltkrieg durch Medien und Politik. Oder ein Beweis für Inkompetenz und Faulheit der Medienmacher.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: